Über 6000 Partnerhändler: Dienstradanbieter Bikeleasing-Service setzt seit einem Jahr Maßstäbe im Bereich Händlerbetreuung

0
30

Uslar/Vellmar (ots) –

Seit über einem Jahr werden die Partnerhändler des Bikeleasing-Service aus Uslar nun schon persönlich und im eigenen Laden betreut. Das Konzept fußte in der Idee, Händlern auf Augenhöhe zu begegnen und die gegenseitige Wertschätzung zu vertiefen.

Inzwischen zählen mehr als 6000 Händler im deutschsprachigen Raum zum Netzwerk des Leasinganbieters aus Südniedersachsen, Tendenz steigend. Um flächendeckend präsent sein zu können, teilt sich das Team auf die verschiedenen Bundesländer auf.

Die Kernaufgabe der Abteilung ist es, dem Partnerhändler auch nach der Dienstrad-Schulung zur Seite zu stehen. „Das Konzept des Dienstrad-Leasings und die damit verbundenen neuen Aufgaben der Händler können gerade in der Anfangszeit Fragen aufwerfen, dort kommen wir ins Spiel“, sagt Marcel Reiber, der Leiter des Teams. Er löste vor kurzem Sebastian Pangels ab, der inzwischen die Funktion des Vertriebsleiters übernommen hat.

„Gegenseitige Wertschätzung und Respekt sind unser Antrieb, ohne einander funktioniert es nicht“, so Reiber, der, wie auch der Rest des Teams, in seiner Freizeit selbst gern in die Pedale tritt.

Neben dieser Tätigkeit gehören auch die Bikeleasing-Demotage zu den Aufgaben der Händlerbetreuung. Neukunden haben hier die Möglichkeit, den Bikeleasing-Service direkt am eigenen Firmenstandort zu erleben. Neben dem zuständigen Betreuer ist auch immer mindestens ein lokaler Händler vor Ort.

„Das Angebot richtet sich vor allem an die Mitarbeiter, weil sie neben der persönlichen Beratung rund ums Thema Dienstrad-Leasing auch die Fahrräder und E-Bikes der teilnehmenden Händler direkt Probe fahren können“, erklärt Reiber. So entstehe auch ein direkter Kontakt zum späteren Ansprechpartner bei Reparaturen und Inspektionen.

Über den Bikeleasing-Service

Bereits seit 2015 zählt der Bikeleasing-Service zu den führenden Akteuren im Bereich Dienstrad-Leasing. Als Anbieter überzeugt das Unternehmen im Wettbewerb neben dem reinen Dienstrad-Leasing durch das umfangreiche Service-Paket.

Die hausinterne Schadenabteilung, die intuitive App zur Verwaltung der Vertragsdaten und nicht zuletzt der Rundum-Versicherungsschutz setzen Maßstäbe im Bereich Kundenservice und sind bisher Alleinstellungsmerkmal auf dem deutschen Markt.

Dieses Konzept kommt an: Mittlerweile vertrauen mehr als 40000 Unternehmen mit insgesamt mehr als 2,3 Mio. Mitarbeitern auf die Leistungen des Unternehmens und können sich bei einem beständig wachsenden Netzwerk aus bisher über 6000 Fachhändlern ihr persönliches Dienstrad aussuchen.

An den Unternehmensstandorten im südniedersächsischen Uslar, im hessischen Vellmar und im österreichischen Innsbruck sind zurzeit rund 180 Dienstrad-Begeisterte beschäftigt.

Pressekontakt:

Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG
Luisa Weckesser
Ernst-Reuter-Straße 2
37170 Uslar
Telefon: 0 55 71 / 30 26 – 279
E-Mail: weckesser@bikeleasing.de
Niederlassung: Uslar
Firmensitz: Vellmar

Original-Content von: Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Bildrechte: Bikeleasing-Service GmbH & Co. K
Fotograf: Bikeleasing-Service GmbH & Co. K